×

Ihre Bewertungen – Meine Qualitätssicherung

Niemand kann meine Arbeit so gut beurteilen wie meine Kunden
Sie sprechen hier über die Qualität und Wirkung meiner Arbeit:
Über meine Aufsätze, Texte, Navigation etc. – aber auch über meine Anwaltsseminare und Anwaltsvorträge sowie über mein Buch „Chefsache Mandantenakquisition“.

Unten finden Sie einen Auszug aus meinem Gästebuch zum 20. Firmenjubiläum 2010.

Ich freue mich auf (und über) Ihre Bewertungen in den Kategorien

1. Aufsätze, Texte, diese Webseite
2. Vorträge, Interviews, Seminare, Buch
3. Beratungen, Coaching

Achtung:
Sie können Ihre Bewertung auch anonym abgeben.
Sie können jedoch ankreuzen, ob Ihr Name in dieser Webseite veröffentlicht werden darf oder nicht.

Bitte geben Sie jetzt Ihre Bewertung ab!

Ja. Mein Vor- und Zuname dürfen in dieser Webseite über meiner Bewertung mit veröffentlicht werden.

Bitte Datenschutzerklärung akzeptieren.

 

Dies sagen meine Kunden über mich:

Dieses Seminar ist ein lehr- und arbeitsreicher Workshop!

Ich habe das Seminar Chefsache Mandantenakquisition in Binz besucht. Dies ist praktisch das „Grundlagenseminar“ von Frau Busmann, in dem von ihr viele Ratschläge gegeben werden. Besonders gut ist, dass es sich nicht um ein Seminar im klassischen Sinne, sondern um einen Workshop handelt. Anhand verschiedener Rollen kann man sowohl als Mandant als auch als Anwalt das Werben um neue Mandanten üben. Ich werde das Seminar nächstes Jahr voraussichtlich wieder besuchen.

Rechtsanwalt Dr. Ulrich Hallermann, Worms

Johanna Busmanns Seminare sind eine Klasse für sich.

Eine Superspeakerin, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, eher graumäusigen Berufsträgern die Kenntnisse zu vermitteln, die in modernen Branchen längst selbstverständlich sind.

Rechtsanwalt Bernd Roloff, Hamburg

Vielen Dank für das tolle Seminar „Chefsache Mandantenakquisition“ 2020 in Binz!

Ich kam mit einem diffusen Gefühl im Bauch und ging mit einem klaren Ziel für mein Kanzlei.
Dank S.P.E.Z.I weiß ich nun genau, wo ich als nächstes mit meiner Kanzlei hin will und vor allem wie ich dahin komme. Darüber hinaus habe ich auch bei diesem Seminar wieder viele wertvolle Tipps und Denkansätze mitgenommen. Dies wird mich sicher bei der Erreichung des neu gesetzten Ziels und aller weiteren noch folgenden unterstützen.
Frau Busmann hat alle Inhalte des Seminars alltagstauglich, didaktisch und fachlich wie immer sehr kompetent, einprägsam, flexibel und mit viel Freude und Engagement vermittelt.
Ich empfehle das Seminar uneingeschränkt jedem, der seine Kanzlei voranbringen will.

Rechtsanwältin Kerstin Dieter, Hamburg

Danke für diese Seite und die Angebote.

Das spricht mich an und motiviert. Die Seite füllt eine Lücke und behandelt von mir gesuchte Themen. Fachfortbildung und Fachinformation allein reichen nicht. Es geht im täglichen Alltag um mehr. Umso besser, dass ich hier fündig werden kann.
Bald besuche ich das Coaching-Seminar, bin sehr gespannt.

Rechtsanwältin Angela Müller, Heidelberg

Ich empfehle Frau Busmanns Vorträge und Seminare uneingeschränkt weiter.

Sie sind von großem Nutzen für mich.
Alle Veranstaltungen, an denen ich teilgenommen habe, haben mich persönlich und meine Kanzlei voran gebracht. Ich erhielt jeweils viele sofort umsetzbare Tipps und viele Anregungen sowie Gedankenanstöße. Dies hat mir ermöglicht, meine Kanzlei-Strategie aufzubauen und nachhaltig, mutig zu verfolgen und stetig zu verbessern.
Frau Busmann geht stets auch auf die Bedürfnisse einzelner Teilnehmer ein. Und zwar so, dass dies auch für alle anderen von Nutzen und Interesse ist.
Seminare und Vorträge sind mit Witz und Herzlichkeit, Praxisrelevanz und Spaß am Erfolg der Teilnehmer gewürzt.
Dies sollte sich kein Anwalt entgehen lassen.

Rechtsanwältin Kerstin Dieter, Hamburg

„Gut befragt ist halb gewonnen®“ vermittelt das Handwerkszeug für die taktische Vorbereitung und sichere Durchführung von Zeugenvernehmungen.

Ich konnte dieses schon mit gutem Erfolg in der Praxis anwenden. Besonders hervorheben möchte ich Frau Busmanns lebhaften Vortragsstil, der die Teilnahme zu einem Vergnügen macht.
Herzlichen Dank für dieses überzeugende Seminar!

Rechtsanwältin Dr. Karen Wieland, LL.M. (University of California, Davis), Hamburg 

Eine sehr klare und übersichtliche Webseite mit tollem, moderndem Design.

Sie lädt zum Stöbern und Entdecken ein und ist vollgepackt mit nützlichen Informationen für Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen zu allen relevanten Themen zur Verfolgung und Verfeinerung einer eigenen Erfolgs-Strategie.
Die Seite enthält in den Aufsätzen eine Vielzahl von Informationen, die bei der Person des Anwalt selbst ansetzen.
Besonders gut gefällt mir dabei, dass Frau Busmann in einigen Ausätzen/Beiträgen speziell auf Themen von Anwältinnen eingeht und im Kopf des Lesers mithilfe ihrer Texte gründlich aufräumt.

Rechtsanwältin Kerstin Dieter, Hamburg

Strategie-Seminar: „Die Z.U.G. – Strategie“

Herzlichen Dank für das gelungene Seminar, insbesondere für die vielen persönlichen Tipps, die eine konkrete Umsetzung für die individuellen Ziele erleichtert!
Der Workshop, die Zusammenarbeit mit den anderen Teilnehmern und Ihre erfahrenen Einschätzungen waren ein besonderer Mehrwert!

Rechtsreferendarin Änne Dingeldein

Strategie-Seminar: „Die Z.U.G. – Strategie“

Das Ergebnis dieses bahnbrechenden Seminars ist mein persönlicher Durchbruch, den ich unmittelbar nach Rückkehr in einen Projektplan umgesetzt habe.
Es gibt viel zu tun – ich wusste nicht, wie viel!
Aber: mit einem klaren Ziel vor Augen ist es einfach, straight vorzugehen und macht auch noch Freude!
Danke an die Kolleg/Inn/en und natürlich Frau Busmann für diese Revolution in Kopf und Hirn!

Adelheid D. Kieper, Fachanwältin für Medizinrecht, Gut Göddenstedt

Strategie-Seminar: „Die Z.U.G. – Strategie“

Vom Grundsatz her kann ich mich inhaltlich nur dem Beitrag von Frau Kollegin Kieper anschließen. Sie hat das Empfinden aller Kursteilnehmer in einer emphatischen Art zu Papier gebracht.
Besonders beeindruckend: Frau Busmann lebt ihr Programm selbst und ist zudem bereit, ihr Wissen und ihre Erkenntnisse aus siebenundzwanzig Jahren Beratungstätigkeit zu teilen. Ich kann diesen Kurs nur weiterempfehlen.

Rechtsanwalt Rüdiger Schmidt, Leonberg

Blogbeiträge erstellt

Liebe Frau Busmann, Stil, Inhalt, Aufteilung und Sprache Ihrer gelungenen Beiträge sind perfekt. Und natürlich ohne inhaltliche Fehler. Herzlichen Dank.

RA’in Anne Patsch. Frankfurt

Buch „Chefsache Mandantenakquisition“

Ein sehr informatives Werk. Sehr übersichtlich und gut zu lesen. Tolle Tipps. Hat mir bei meiner Marketingstrategie sehr geholfen.

Rechtsanwalt Kemal Su, Hamburg

Akquisekongress „Chefsache Mandantenakquisition“

Der Akquise-Kongress war umfangreich und äußerst lehrreich!
Mir wurden im Hinblick auf Werbung und Marketing die Augen geöffnet. Die typischen Fehler habe ich bislang selbstverständlich voll mitgenommen und habe nach dem Kongress gleich die ersten Verbesserungen vorgenommen.
Sehr interessante Referenten haben die Themen verständlich aufbereitet und gute Tipps gegeben. Vielen Dank!

Rechtsanwalt Tilmann Maeß, Kiel

Akquisekongress „Chefsache Mandantenakquisition“

Super Kongress; hat extrem viel Spaß gemacht, so viel Neues aus dem Bereich der Sozialen Medien und des Legal Tech zu lernen (was ist das überhaupt und braucht das irgendwer?).
Kein Wunder bei den Top-Referenten. Und das ganze auch noch in Hamburg, dem „Tor zur (Akquise)Welt“.
Ein GROSSES DANKESCHÖN an Johanna Busmann für Ideen und Inspirationen. Ach ja – und heute ist Ostwind !

Rechtsanwalt Wolf-Dietrich Bartsch, Mölln

Akquisekongress „Chefsache Mandantenakquisition“

Hallo Frau Busmann, was für eine tolle Veranstaltung!!!
Vielen Dank. Es hat Spaß gemacht. Es war lehrreich. Es war inspirierend und unterhaltsam. Es war einfach ein Erlebnis. Die Zeit ist wie im Fluge vergangen. Die Lust auf sofortige Umsetzung ist groß.
P.S.: Bitte die ganzen Tipps nicht an alle anderen Kollegen weitergeben. Sonst ist unser Wettbewerbsvorteil dahin.

Rechtsanwalt Max Postulka, Köln

Akquisekongress „Chefsache Mandantenakquisition“

Was, um Himmels Willen ist Legal Tech und muss ich mich denn als Anwältin mit Allem beschäftigen? Nach 3 Akquise-Kongress-Tagen in Hamburg…klare Antwort: unbedingt!
5 Akquise-Spezialisten haben uns auf unterschiedliche+durchaus unterhaltsame Weise eine (zumindest mir) fast fremde Welt anschaulich näher gebracht und eine große Fülle an Info´s und wertvollen Tipps rund ums Anwaltsmarketing über uns ausgebreitet.
Ich sortiere immer noch, habe einiges schon umsetzen können und bin froh, dass ich in Hamburg dabei war…
Fazit: Sehr lohnenswert! Sehr effektiv! Sehr Gut!… und es hat sogar Spaß gemacht! Danke!

Rechtsanwältin Dorothée Burkhardt, St. Augustin

Aus meinem Gästebuch zum 20. Firmenjubiläum 2010

Sie möchten mit meinen Kunden sprechen? Möglicherweise finden Sie hier E-Mail- und Web-Adressen, die heute nicht mehr aktuell sind.

28. April 2010 (11:01 Uhr) von Christiane Eymers (eymers@rechtsanwaelte-bem.de):

MESSAGE: Liebe Frau Busmann,
bei einem Coaching über den Anwaltverein habe ich Sie kennengelernt und seitdem (leider bisher nur) einen Ihrer Vorträge gehört – selten bekommt man so viele hilfreiche Denkanstöße in so kurzer Zeit. Und sie wirken lange nach!
Vielen Dank und viele Grüße,
Christiane Eymers

01. Mai 2010 (18:08 Uhr) von Patrick Oliver Jockel (jockel@kanzlei-unuetzer.de):

MESSAGE: Sehr geehrte Frau Busmann,
auf diesem Wege noch einmal meine Glückwünsche zu Ihrem Jubiläum.
Machen Sie weiter so.
Wir werden versuchen, das Erlernte umzusetzen
Freundliche Grüsse
Jockel

23. April 2010 (16:38 Uhr) von Christoph Schiffer (c.schiffer@gerigk-schiffer.de):

MESSAGE: Sehr geehrte Frau Busmann,
leider bin ich noch nicht in den Genuss eines Ihrer Seminare gekommen, habe aber aus Ihrem Angebot eine Menge Ideen und Anregungen erhalten, die mich wohl eher früher als später zu Ihnen führen werden. Kommunikation ist vielleicht der Schlüssel zum Erfolg, was gerade für die Profession der Rechtsanwälte ganz wesentlich ist. Gratulation zu Ihrem 20. Jubiläum, Schöne Grüße vom linken Niederrhein
Christoph Schiffer, LL.M.

07. April 2010 (14:17 Uhr) von Regina Ingenbleek (Rechtsanwaeltin-Ingenbleek@t-online.de):

MESSAGE: Hallo Frau Busmann,
meine herzlichsten Glückwünsche zu Ihrem Jubiläum.
Wir sind uns erst einmal persönlich begegnet ,nach einem Seminar in Kassel. Anschließend kam ich in den Genuss mit Ihnen im Zugabteil Bistro Bar zu sitzen.Eine nette und witzige Unterhaltung bahnte sich an.Sie sind schon eine bemerkenswerte Frau.
Alles Gute und bis irgendwann mal in einem weiteren Seminar.
Regina Ingenbleek

18. März 2010 (22:46 Uhr) von Christian Debo: URL: http://www.die-stadtkanzlei.de

MESSAGE:
Bin kein Doktor
kein Professör
bei Ihnen aber
sehr, sehr gerne Zuhörör
im Ernst: schlechte Vorträge gibt es leider viele, Ihre gehören nie dazu!
Ihr C.Debo

10. März 2010 (08:34 Uhr)von Antje Rubart-Rosentreter, RAin, Mediatorin,Lehrte (kanzlei-lehrte@rrhp.de):

MESSAGE: Sehr geehrte Frau Busmann,
ein Seminar gleich zu Beginn meiner Tätigkeit als Rechtsanwältin hat mich begeistert und gestärkt in das Berufsleben einsteigen lassen.Als besonders wichtig habe ich – damals wie heute – Ihre Ratschläge bezüglich der Honorarverhandlungen empfunden.
Wie schön, dass es Sie gibt! Alles Gute für die nächsten 20 Jahre!
Viele Grüße aus Lehrte sendet Ihnen
Antje Rubart-Rosentreter

05. März 2010 (16:37 Uhr) von Katrin Köhler (info@koehler-wedler.de):

MESSAGE: Sehr geehrte Frau Busmann,
herzlichen Glückwunsch zu Ihrem 20-jährigen Jubiläum. Ich wünsche Ihnen, dass Sie auch noch die nächsten 20 Jahre mit soviel Schwung und Begeisterungsfähigkeit dozierend durch die Republik reisen. Ich durfte Sie bei einem Vortrag in Bruchsal erleben; eines der wenigen Seminare, bei dem nach der Pause keine deutlichen Lücken im Publikum zu erkennen waren!
Herzliche Grüße
Katrin Köhler

24. Januar 2010 (23:29 Uhr) von Axel Nagler (nagler@raenagler.de):

MESSAGE: Liebe Johanna,
wann war das noch, als wir uns auf einem Strafverteidigertag trafen? Lange her – jedenfalls haben wir gleich angefangen, Seminare zu organisieren, Fragetechnik, Coaching, Zeitmanagement…, jedes einzelne für mich auch heute noch berührend und lehrreich. Nicht zuletzt mit Deiner charmanten und doch konsequenten Art, dieDinge rüberzubringen, vermittelst Du jedem neue, wichtige Erkenntnisse und Erfahrungen – Danke und: Weiter so!
Axel

Neuer Eintrag in Ihrem Gästebuch am 11. Januar 2010 (09:06 Uhr) von Iris Riffelt URL: http://www.kanzlei-riffelt.de

MESSAGE: Hallo Frau Busmann,
das Anwältinnenseminar in Heusenstamm  ist mir in bester Erinnerung und ich konnte auch schon viel umsetzen. Mit Freude erwarte ich das Seminar 2010! Schön, dass es solche außergewöhnlichen Seminare, bei denen es um viel Menschliches und weniger Paragraphen geht, gibt!

07. Januar 2010 (14:30 Uhr) von Dr. Gabriele Sonntag (buero@ra-sonntag.de):

MESSAGE: Ich habe Anfang 2009 die Seminare „Chefsache Akquisition“ und „Ohne Moos nix los“ besucht.
Zum einen war der Vortrag sehr lebendig und die Inhalte anschaulich dargestellt. Zum anderen konnte ich von jedem Seminar mindestens 5 Anregungen sofort in die Praxis umsetzen. Dies ist fuer mich stets das Wichtigste: dass ich bei Seminaren etwas mitnehme, das ich sofort umsetzen kann.
Das gelingt Frau Busmann stets.
Dr. Gabriele Sonntag
Fuerth

04. Januar 2010 (17:57 Uhr) von Kemal Karaman (karaman@maier-anwaltskanzlei.de):

MESSAGE: Das „Einstiegsseminar“ in Stuttgart ist mir in guter Erinnerung geblieben. Ihre sympathische Art und lockerer Vortrag macht das Seminar sehr interessant. Doch viel wichtiger war für mich, dass man fast alles in die Praxis umsetzen kann. Ich konnte auf jeden Fall aus dem Seminar für mich was „mitnehmen“ und wünsche weiterhin im neuen Jahr viel Erfolg. Das beste fand ich „SABVA“…..oder „auf welchen Teil meiner Leistung möchten Sie verzichten?“
Liebe Grüsse

Neuer Eintrag in Ihrem Gästebuch am 04. Januar 2010 (10:31 Uhr) von Oliver Schmäl URL: http://www.kanzlei-porath.de

MESSAGE: Sehr geehrte Frau Busmann,
erstmals durfte ich Sie bei einer Veranstaltung der Kammer „erleben“. Ihr Vortragstil wie auch der Inhalt  des Vortrages haben mich überzeugt – und so habe ich an weiteren Seminaren mit Begeisterung  teilgenommen.
Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg!

04. Januar 2010 (09:43 Uhr) von Doris Feuerhake (feuerhake@kanzlei-weserbergland.de):

MESSAGE: Liebe Frau Busmann,
herzlichen Glückwünsch zu Ihrem Jubiläum.Ich habe in den 3 Seminaren, die ich besucht habe, sehr viel gelernt und Anregungen für eine gezielte Gesprächsführung erhalten. Selber fast 20 Jahre im Beruf, bedaure ich, dass ich nicht schon früher bei Ihnen war.
Ich freue mich auf weitere Seminare.
Freundliche Grüsse Doris Feuerhake

04. Januar 2010 (08:34 Uhr) von Rudi Mannl (info@rechtsanwalt-mannl.de):

MESSAGE: Endlich einmal ein Seminar, bei dem ich die Inhalte tatsächlich sofort in der Praxis umsetzen konnte und festgestellt habe: ES FUNKTIONIERT !

03. Januar 2010 (12:37 Uhr) von RAin Dr. Susanne Creutzig URL: http://creutzig-law.com

MESSAGE: Liebe Frau Busmann,
Sie haben mich in einer Veranstaltung in Düsseldorf sehr begeistert! Ich habe darüber noch lange mit Kollegen gesprochen. Auch konnte ich viele Anregungen für den immer schwierigeren Anwaltsalltag finden.
Beste Grüße
Susanne Creutzig

07. Januar 2010 (16:35 Uhr) von Anja Groeneveld (groeneveld@rechtsanwaltskanzlei-stuttgart.de):

MESSAGE: Liebe Frau Busmann,
20 Jahre – das verdient einen kräftigen Applaus. Herzlichen Glückwunsch!
Dank Ihrer Seminare überzeugen wir nun die Richter und Gegner zu unseren Gunsten. Hemmungen vor Honorargesprächen? Ein Fremdwort! Danke hierfür!
Ihre Anja Groeneveld

Neuer Eintrag in Ihrem Gästebuch am 08. März 2010 (09:15 Uhr) von Nicole Mertgen URL: http://www.die-rechtsanwaelte.com

MESSAGE: Liebe Frau Busmann,
bei meinem ersten Kontakt bei Ihnen auf dem Bremischen Anwaltstag, hörte ich gebannt volle drei Stunden Ihrem Vortrag zu. Kurzweiliger geht es nicht und sowohl für den (Anwalts) -Beruf als auch fürs Leben sehr hilfreich! Super. Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
Nicole Mertgen

21. Juni 2010 (14:24 Uhr) von RA Peter Luths (Luths@herzbruch-bender.de):

MESSAGE: Liebe Frau Busmann,
herzliche Grüße mit besten Erinnerungen an Ihre Vorträge und Seminare: hochprofessionell in Didaktik und Organisation, perfekt auf den Empfängerhorizont zugeschnitten, gut für Beruf und Leben, noch dazu Ihre faszinierende Persönlichkeit und dann diese Energie …

Ihr Peter Luths

29. April 2010 (09:27 Uhr) von Gundelind Schübel (schuebel@fuchslaw.de):

MESSAGE: power to the people!
Sie verstehen dies wie keine andere –
gerne komme ich wieder in eines Ihrer Seminare !
Mit besten Grüßen
G. Schübel

25. April 2010 (18:54 Uhr) von Joachim Schürmann (guter-rat@ra-schuermann.de):

MESSAGE: Sehr geehrte Frau Busmann,
vielen Dank für Ihre Karte: 20 Jahr Anwaltsseminare 1990 – 2010  Erst einmal Gratulation dazu.
Neugierig? Ja, weil es jedesmal bei der Mandatsgewinnung neu darum geht, dem Interessenten Ideen und Vorstellungen zu präsentieren, ihm Argumente für eine auch emotionale Entscheidung anzubieten: die Mandatserteilung.
Auf diesem Gebiet dazuzulernen, indem ich die Teilnahme an einem Seminar gewinne, ist eine Riesenchance.
Vielen Dank und weiterhin eine erfolgreiche Zukunft.

03. Mai 2010 (9:18 Uhr) von Dr. Matthias Menger (menger@kanzlei-unuetzer.de):

MESSAGE: Liebe Frau Busmann,
es ist einfach genial, wie Sie spannende Seminarinhalte höchstprofessionell und höchstcharmant rüberbringen.
Dass Sie dies allerdings schon seit 20 Jahren machen, mag man kaum glauben; das würde ja bedeuten, dass Sie praktisch gleich nach dem Abitur damit angefangen haben ….
Liebe Grüße
Dr. Menger

27. April 2010 (13:19 Uhr) von michael ochsenfeld (michael.ochsenfeld@ochsenfeld.com):

MESSAGE: Liebe Frau Busmann,
ich erinnere mich – natürlich – auch an die Inhalte des Akquise-Seminares.
Besonders in Erinnerung geblieben sind mir aber die Zwiegespräche, die Sie in der freien Seminarzeit mit mir geführt haben. Alleine dafür bin ich Ihnen sehr dankbar, weil Sie mir geholfen haben, Positionen zu überdenken und Entscheidungen zu treffen. ….und dann waren da noch das großartige Seminar, die umfangreichen Unterlagen usw.
Vielen Dank nochmals und herzlichen Glückwunsch!
Michael Ochsenfeld

06. April 2010 (16:31 Uhr) von Dr. Andreas Kruse (dr.kruse@web.de):

MESSAGE: Hallo Frau Busmann,
Ihre Seminare sind nicht nur Lernen, sondern auch Unterhaltung. Vielen Dank dafür.
Dr. A. Kruse

11. März 2010 (16:52 Uhr) von Rechtsanwältin Katja Schäfer URL: http://www.vorwerk-schaefer.com

MESSAGE: Sehr geehrte Frau Busmann,
ich war bereits auf zwei Seminaren von Ihnen und habe auch meine Mitarbeiterin zu einem Seminar von Ihnen geschickt. Wir waren beide sehr beeindruckt von Ihrer mitreißenden Art der Präsentation. Der Seminartag vergeht dadurch wie im Flug und man wünscht sich noch viel mehr von Ihren Informationen. Viele Ihrer Anregungen haben wir bereits umgesetzt.
Vielen Dank und viel Erfolg für die weiteren Jahre.
Mit freundlichen Grüßen
Katja Schäfer

09. März 2010 (22:36 Uhr) von L. Gudat: URL: http://www.hohenecker.de

MESSAGE: Ich habe heute mein erstes Seminar von Ihnen in Celle gehört. Es wird für mich und die Assistenten nicht das Letzte gewesen sein!!!!
Gruß Gudat

20. Februar 2010 (18:31 Uhr) von Susanne Erve (erve@beckmann-bartels.de):

MESSAGE: Liebe Frau Busmann,
die Ideen, Energie und Freunde, die Sie in Ihren Seminaren vermitteln, sind ansteckend!
Für die nächsten 20 Jahre wünsche ich Ihnen weiterhin gutes Gelingen und viel Erfolg!
Herzlichst Ihre Susanne Erve

25. Januar 2010 (18:00 Uhr) von RA Michael Göres (info@ragoeres.de):

MESSAGE: Sehr geehrte Frau Busmann,
Sie haben es sich verdient, 20 Jahre erfolgreich am Markt zu bestehen und ich gratuliere Ihnen sehr herzlich zu Ihrem Jubiläum. Sie verstehen es wahrlich, Menschen zu motivieren und Akzente auf das Wesentliche zu setzen. Ihre Tipps sind einfach und genial, dass es eine reine Freude ist, sie in der Praxis umzusetzen. Ich werde bei Gelegenheit gerne wieder eines Ihrer Seminare besuchen.
Herzliche Grüße aus Köln
Michael Göres

09. Januar 2010 (12:18 Uhr) von Sabine Feller (feller@kanzleifeller.de):

MESSAGE: Liebe und sehr geehrte Frau Busmann,
hiermit möchte ich Ihnen herzliche Glückwünsche zu Ihrem 20-jährigen Jubiläum aussprechen!
Ich habe mich sehr darüber gefreut, dass Sie der Einladung der AG Anwältinnen zur 10. Anwältinnenkonferenz in München gefolgt sind und einen workshop zum Thema „Chefsache Akquisition – wie gewinne ich Mandanten?“ geführt haben. Wie zu erwarten, waren Sie überzeugend und absolut praxisnah. Ich freue mich auf viele weitere Veranstaltungen mit Ihnen.
Ihre Sabine Feller

08. Januar 2010 (13:05 Uhr) von Jürgen Brinkmann (kappel@brinkmann-hoefner.de):

MESSAGE: Sehr geehrte Frau Busmann,
Herzlichen Glückwunsch zu 20 Jahren Tätigkeit mit Kolleginnen und Kollegen.
Bei dem von mir besuchten Seminar hätte ich mir gewünscht, dass Sie selbst über etwas mehr Praxierfahrung verfügt hätten. So war der Verlauf etwas beschwerlich.
Herzliche Grüße
Jürgen Brinkmann

04. Januar 2010 (14:41 Uhr) von Martina Goldkamp-Abraham (mga@osnabruecker-strafverteidiger.de):

MESSAGE: Liebe Johanna,
durch Jens Meggers auf Dich und Deine Seminare aufmerksam geworden, habe ich inzwischen einige davon „genossen“ und vieles mitgenommen. Vor allem habe ich gerade in meinen Anfangsjahren als Verteidigerin Deine Seminare mit erhobenem Kopf und Siegesgewiss verlassen. Das hat Spass gemacht und genau die Motivation und Freude erzeugt, die ich wollte. Sei stolz auf 20 Jahre Busmann-Training now and forever!
Viel Erfolg weiterhin.
Martina Goldkamp-Abraham

´04. Januar 2010 (13:38 Uhr) von RA Markus Zöbelein (razoebelein@ewetel.net):
MESSAGE: Guten Tag, Frau Busmann!
Sie haben mir nach einem Seminar „Mitarbeiterführung“ in 2005 ein Zitat von Franz Kafka an die Hand gegeben: Wege entstehen dadurch, daß man sie geht. Vielen Dank dafür; diese Worte begleiten mich bis heute.
Ich wünsche Ihnen viel Erfolg für die nächsten 25 Jahre!

04. Januar 2010 (09:25 Uhr) von Eichner Claudia (eichner@anwaltshaus-wuerzburg.de):

MESSAGE: Sehr geehrte Frau Busmann,
ich habe bereits 3 Seminare mitgemacht und miterlebt und habe jedes als Bereicherung empfunden. Ein besonderes Highlight war natürlich der „Fast-Privatunterricht“ in unserer Würzburger Kanzlei im Juli 2008!
Viele Grüße
Eichner

04. Januar 2010 (08:33 Uhr) von Stefan Friedrich (friedrich@rae-cfr.de):

MESSAGE: Liebe Frau Busmann,
bei Ihrem 2-Tagesseminar „Kommunikation statt Konfrontation“ in Hamburg habe ich viel gelernt, nicht nur über mich! Vielen Dank für Ihre Inspiration und Geduld. Abgesehen davon haben wir Ihre Lieblingskneipe kennenlernen dürfen, und haben mit Ihnen viel gelacht.
Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg, damit wir Anwälte noch lange Jahre von Ihren Seminaren profitieren können.
Mit herzlichen Neujahrsgrüssen aus Baden-Baden von
Stefan Friedrich

02. Januar 2010 (17:58 Uhr) von Svenja Spranger (s.spranger@taylorwessing.com):

MESSAGE: Liebe Frau Busmann,
ich habe von Ihnen unendlich viel gelernt, unter Ihrer Anleitung leidenschaftlich  gern an mir gearbeitet und vor allem immer wieder wahnsinnig gern Tränen mit Ihnen gelacht!
Ich danke Ihnen für Alles.
Ihre Svenja Spranger

Neuer Eintrag in Ihrem Gästebuch am 08. Februar 2010 (16:41 Uhr) von Max Wittig (wittig@uenalp.de):

MESSAGE: Hallo Frau Busmann,
ich hoffe auf Los-Glück zur Teilnahme an einem Ihrer Seminare. Gewinne ich nicht, buche ich vielleicht trotzdem, wenn so viele Anwälte bei Ihnen so zufrieden waren, müsste auch ich daraus einen „Gewinn“ ziehen
Liebe Grüße aus Bremen
Max Wittig

26. März 2010 (17:50 Uhr) von Andrea Kaminski andrea.kaminski@web.de

MESSAGE: Liebe Johanna, Wustrau und High Heel Bootsschuhe, Schwimmen im See, Trier und Beachvolleyball ohne Rücksicht auf die Fingernägel, Trichter in Richterköpfe und Sicher Auftreten bei völliger Ahnungslosigkeit, Mediation und Harvard nach langen Nächten und Du als Referentin immer fit und pünktlich – Erinnerungen, die ich nicht missen möchte. Alles Liebe und weiter viel Erfolg!
Andrea

28.4.2010 12.51 Uhr von Horst Becker (becker@ariathes.eu):

MESSAGE: Liebe Frau Busmann,
zu Ihrem Jubiläum gratuliere ich Ihnen herzlich. Von Ihren vielen Seminaren, die ich schon besucht habe, ist mir noch das Seminar „Gut befragt ist halb gewonnen“ in bester Erinnerung. Von diesem Seminar habe ich nicht nur durch Ihre Ausführungen profitiert, sondern auch deshalb, weil Sie mich bei weiterführenden Fragen an andere Seminarteilnehmer verwiesen haben, die mir sehr weitergeholfen haben.
Ich freue mich auf die nächsten 20 Jahre Busmann-Training.
Horst Becker

12. April 2010 (12:02 Uhr) von Henner Maass (ra.maass@helduser.de):

MESSAGE: Liebe Frau Busmann,
nach vielen Besuchen meinerseits und ganz vielen Bemühungen Ihrerseits sind die erhofften und gewünschten Besserungen und Erfolge erreicht.
Herzlichen Dank! Weiter so! Alles Gute + herzliche Grüße!
Ihr HM

08. April 2010 (16:01 Uhr) von Jan Handke (handke@stiebitz-handke.de):

MESSAGE: Liebe Frau Busmann,
gern reihe ich mich in die schier unendliche Schar dankbarer (und klüger gewordener) Teilnehmer Ihrer Seminare ein. Fast täglich „ertappe“ ich mich dabei, daß ich bei Ihnen erworbenes Wissen und durch Sie trainierte Techniken anwende und andere, daß sie ganz offensichtlich noch nicht bei Ihnen waren. Letzteres ist schlecht für Sie, aber beides gut für mich.
Herzlichen Glückwunsch und Dank!
Gern komme ich wieder und empfehle Sie uneingeschränkt.
Jan Handke

08. April 2010 (14:46 Uhr) von Wiebke Chemnitz (URL: http://www.wiebke-chemnitz.de)

MESSAGE: Liebe Frau Busmann,
auch ich gratuliere Ihnen von Herzen zu Ihrem 20jährigen Jubiläum. Mein Kompliment gilt in erster Linie dafür, dass Sie es auf einem – von Ihrer Ausbildung her – fachfremden Feld mit Zielstrebigkeit, Qualität und Konstanz es geschafft haben, sich auf einem hohen Niveau, fest auf dem Markt zu etablieren. Dass Ihre Seminare und Veranstaltungen das Prädikat SEHR WERTVOLL verdient haben, ergibt sich daraus selbstredend.
Für die Zukunft wünsche Ihnen auch weiterhin viel Erfolg!
Herzlich, W. Chemnitz

07. April 2010 (13:27 Uhr) von C.Schumacher (ra-c.schumacher@t-online.de):

MESSAGE: Liebe Frau Busmann,
es ist zwar schon einge Zeit her, dass ich Sie in einem Seminar erleben durfte. Aber der Eindruck ist immer noch stark. Vielen Dank für Ihre kompetenten Anregungen.
Herzliche Grüße aus Schleswig-Holstein
C.Schumacher

07. März 2010 (12:25 Uhr) von Kirsten Jandt (kirstjandt@aol.com):

MESSAGE: Sehr geehrte Frau Busmann,
Ihre Seminare, die ich schon vor zehn Jahren gebucht haben, haben mir viel Gewinn für die anwaltliche Arbeit gebracht. Besonders hilfreich war ein Vortrag von Ihnen über sogeanannte „Killerfragen“ der Richter (z.B.) oder Kollegen in einer mündlichen Verhandlung und die Antwort darauf. Ich konnte schon wenige Tage danach einem schlecht vorbereiteten Richter, der mich „frechen“ Fragen provozierte, in der Verhandlung erfolgreich parieren.
Mit bestem Gruß Ass.iur. K.Jandt

08. Februar 2010 (17:18 Uhr) von George Terzakis (GTerzakis@gmx.de):

MESSAGE: Ich habe auch noch nicht an einem Ihrer Seminare teilgenommen, finde das was Sie anbieten jedoch sehr interessant. Vielleicht gewinne ich ja und komme in den Genuss, oder ich entschliesse mich einfach so dazu, wobei das Größte Problem für uns selbständige Anwälte das Zeitproblem ist … Liebe Grüße, George Terzakis

12. Januar 2010 (20:57 Uhr) von Ilka Goergen (info@rechtraum.de):

MESSAGE: Guten Tag, Frau Busmann.
An das Kluge-Mädchen-Seminar in Heusenstamm habe ich noch gute Erinnerungen. Die praktischen Übungen haben sich als sehr lehrreich erwiesen. Es hat sich bei mir in der Folge auch Einiges getan. Wie Sie sehen, habe ich jetzt nach den guten Ratschlägen im Seminar eine eigene website und einen Fachanwaltskurs Medizinrecht hinter mir,…jedenfalls habe ich das Gefühl, als habe mir Ihr Seminar richtig Auftrieb gegeben.
Liebe Grüße, Ilka Goergen

Neuer Eintrag in Ihrem Gästebuch am 11. Januar 2010 (21:31 Uhr) von Dr. Julia Kurzrock Julia Kurzrock@web.de

MESSAGE: Liebe Frau Busmann,
herzlichen Glückwunsch zum 20-jährigen Jubiläum! Ihre Seminare abseits der Paragraphen sind große Klasse, Ihre Tipps mehr wert als Gold. Es kommt eben auf die Wirkung an –  nicht auf das (gut) Gemeinte… Sie verkaufen keine vorgefertigten Lösungen als angebliche Patentrezepte, sondern verstehen es meisterhaft, sich in die jeweilige Situation hineinzuversetzen und gemeinsam eine maßgeschneiderte Strategie zu entwickeln.
Bis zu einem Ihrer nächsten Seminare!
Ihre JK

08. Januar 2010 (17:44 Uhr) von Julia Salzwedel, LL.M. (jsalzwedel@timm-witt-kollegen.com):

MESSAGE: Liebe Frau Busmann,
herzlichen Glückwusch zu Ihrem 20-jährigen Jubliäum. Ich besuche immer wieder gerne Ihre Seminare und werde mich auch wieder zu dem Änwältinnen-Seminar in Frankfurt anmelden. In diesem Seminar habe ich so viel gelernt, wodurch der Umgang mit Kollegen und Mandanten auf einmal ganz leicht wird und ich zu meinem Ziel komme. Der Satz „Und was machen wir nun ?“ ist mittlerweile mein Favorit geworden.
Herzliche Grüße
Ihre Julia Salzwedel

05. Januar 2010 (12:53 Uhr) von Jochen Kopp (kopp@rae-kopp.de):

MESSAGE: Liebe Frau Busmann,
sehr gerne denken wir an das uns sehr beeindruckende Seminar zurück. Wir haben daraus sehr viel für unsere tägliche Arbeit mitgenommen. Fast erschreckend, daß seitdem so viele Jahre vergangen sind. Sicherlich sehen wir uns in der nächsten Zeit zu einem neuen Seminar. Wir freuen uns und sind sehr gespannt, was sich alles und wie wir uns und Sie sich seit damals verändert haben.
Jochen Kopp

04. Januar 2010 (10:17 Uhr) von Dr. Stefan Kornmacher (Dr.Kornmacher@dres-ruge.de):

MESSAGE: Sehr geehrte Frau Busmann,
meine erste Begegnung mit Ihnen war zwar erst im letzten Jahr, so dass ich über die 18 Jahre davor nichts sagen kann. Allerdings hat mich Ihr Seminar im letzten Jahr sehr beeindruckt. Ihre Begeisterungsfähigkeit und Überzeugungskraft wirkten ansteckend. Und Ihre guten Infos und Tips habe ich bereits zahlreich in der Praxis anwenden können. Ich wünsche Ihnen auch für die nächsten Jahre weiterhin viel Erfolg.
Viele Grüße aus Kiel
Stefan Kornmacher

04. Januar 2010 (08:43 Uhr) von Karin Schöbel (ra.schoebel@kutscher-rechtsanwaelte.eu):

MESSAGE: Sehr geehrte Frau Busmann,
ich habe eines Ihrer Seminare schon zu Beginn meiner anwaltlichen Tätigkeit besucht und dies nie bereut – und werde Ihnen noch lange treu bleiben! Schon bevor ich meine ersten Schritte gemacht habe, wurden mir von Ihnen die wichtigsten Regeln im Umgang mit den Mandanten und zur eigenen Organisation gezeigt. Auch die Literaturhinweise im Skript regen immer wieder zur Arbeit an sich selbst an. Ich werde von Ihnen noch viel lernen!
Herzlichst  K. Schöbel

´07. März 2010 (18:40 Uhr) von Katrin Henß (henss-leitz@web.de):

MESSAGE: Sehr geehrte Frau Busmann,
in den verschiedensten Situationen erinnern wir uns gern an die Seminare mit Ihnen.
Durch Ihre Art der Vermittlung  haben wir viel gelernt, was uns täglich im Kontakt mit anderen Menschen hilft.
Vielen Dank und alles Gute
Katrin Henß

04. Januar 2010 (09:46 Uhr) von Alexandra Rittershaus (mail@kanzlei-rittershaus.de):

MESSAGE: Sehr geehrte Frau Busmann,
so weit, wie ich inzwischen als selbstständige Anwältin gekommen bin, kann ich Ihnen und Ihren Seminaren verdanken! Ich bin jedoch keineswegs an meinem Ziel angekommen u. will noch sehr viel weiter lernen…in Ihren Seminaren. Der Nutzen, den ich aus Ihren Seminare ziehe, überwältigt mich jedes Mal aufs Neue. Ihre Ausstrahlung, Ihre Fähigkeiten sind einzigartig…wow!
Ich sage von Herzen Dank für Ihre Idee u. Umsetzung!
Herzlichst, Alexandra Rittershaus

25.November 2013 (11:49 Uhr) von Christiane Zollner <c.zollner@kreitinger-zollner.de>:

MESSAGE: Sehr geehrte Frau Busmann,
Anwälte sind ja gewöhnt, in eher trockener Atmosphäre ihren Lernstoff aufzunehmen. Zwei Tage Verhandlungstraining, von Ihnen frisch, amüsant und nie langweilig präsentiert, haben sich hiervon wohltuend abgehoben! Sie haben das Geschick, wichtige Lerninhalte einprägsam zu vermitteln. Besonders gefallen hat mir auch, wie Sie aus der Gruppe anfänglich Fremder schnell einen geschlossenen Kreis geformt haben, in dem Kritik (mit der Sie selbst ja auch nicht gespart haben) nie verletzend, aber immer zielführend angebracht wurde (und werden konnte).
Ich war nicht das letzte Mal bei Ihnen. Gute Zeit und weiterhin viel Erfolg!<
Christiane Zollner